Forschen wie die Biologen

Am vergangenen Dienstag hatten die Schülerinnen und Schüler der beiden Biologie-GKs der Q1 die Möglichkeit im Alfried-Krupp-Schülerlabor der Ruhr-Universität Bochum praktisch zu arbeiten. Sie untersuchten die mitochondriale DNA ihrer Mundschleimhautzellen, um diese im Anschluss einer Abstammungslinie zuordnen zu können. Somit konnten sie etwas über den Weg ihrer Vorfahren aus Afrika erfahren. 

Besonders interessant fanden die Schülerinnen und Schüler die Arbeit mit den labortechnischen Geräten und Verfahren. 

KOWA/MEBU