MINT-Klasse der Gesamtschule Wanne-Eickel

Die MINT-Klasse der Gesamtschule Wanne-Eick­el bietet Schü­lerIn­nen eine indi­vidu­elle Förderung in den Natur­wis­senschaften. Unab­hängig vom angestrebten Schu­la­b­schluss gibt es hier beson­dere Lern­meth­o­d­en und Unter­richt­sange­bote für Schü­lerIn­nen mit natur­wis­senschaftlichen Interessen.

Individuelle Förderung in den Naturwissenschaften

Die MINT-Klasse ist beson­ders geeignet für Schü­lerIn­nen, die

  • mehr über Pflanzen und Tiere erfahren möchten.
  • Farb­stoffe in Lebens­mit­teln unter­suchen möchten.
  • gern mit dem Com­put­er Dinge bess­er ver­ste­hen lernen.
  • eigene Dinge aus Holz und Met­all bauen würden.

Für die MINT-Klasse meldet man sich zu Beginn der 5. Klasse an. Selb­stver­ständlich find­et auch in den anderen Klassen unser natur­wis­senschaftlich­er Unter­richt statt.

MINT praktisch – Schulbauernhofprojekt der Gesamtschule Wanne-Eickel

Das Schul­bauern­hof-Pro­jekt find­et auf dem Bauern­hof in Reck­ling­hausen-Sud­er­wich statt. In die Alte Röllinghäuser Str. 1 fährt ein beson­der­er Schul­bus alle Schü­lerIn­nen. Die MINT-Klasse wird den Bauern­hof ein Schul­jahr lang alle 14 Tage an einem Nach­mit­tag besuchen. Dort wird dann, je nach Wet­terbe­din­gun­gen, in unter­schiedlichen Kle­in­grup­pen gear­beit­et, z.B. in der Werk­stattgruppe oder in der Tier­gruppe. Die Kochgruppe bere­it­et ein kleines Mit­tagessen für die Klasse vor. Die Kosten betra­gen 40€ im Hal­b­jahr. In diesem Betrag sind die Kosten für das kleine Mit­tagessen enthal­ten. Bei Fam­i­lien, die bezuschusst wer­den, kön­nen im Sekre­tari­at Anträge auf Kostenüber­nahme  aus dem Bil­dungs- und Teil­habe-Paket gestellt werden.

MINT-Klasse – Unterrichtsschwerpunkte

In den Klassen 6 bis 10 gibt es in jedem Schul­jahr einen 2‑stündigen Schwerpunkt:

  • Jg.  5: Schulbauernhof-Projekt
  • Jg.  6: Biolo­gie, Chemie
  • Jg.  7: Tech­nik, Physik
  • Jg.  8: Infor­matik, Mathematik
  • Jg.  9: Haushalt­slehre, Ernährungslehre (Biolo­gie)
  • Jg.10: Infor­matik, Technik