Fahrten und Exkursionen der Oberstufe

20150617_123056
Stufenfahrt Mittelmeer
Skifahrt_Gruppe

Gemeinsame Erfahrungen und Erkundungen vor Ort. Aktionen im Team und Lernen von und mit Experten. Das sind die Hintergründe unseres Fahrtenangebots auf dem Weg zum Abitur. Von Anfang an wird deutlich, dass diese Art von Lernen an besonderen Orten wichtig für unsere Oberstufe sind. Die Kosten für diese Schulveranstaltungen werden auch  aus dem Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) übernommen. Anträge und Informationen gibt es im Schülersekretariat.

Stufenfahrt in der Q1

In die Provence und an die Costa Brava führten unsere letzten Stufenfahrten. Das Ziel dieser besonderen Tour wird schon in der EF im Austausch mit den SchülerInnen und Eltern der Jahrgangsstufe festgelegt. Kultur, Sprache, Architektur oder Sport. Die Schwerpunkte legen die Stufen für sich fest. Neben dem Programm der Studienfahrt gibt es ausreichend Freizeit vor Ort.

Skifahrt der Gesamtschule Wanne-Eickel

Die Skifahrt am Anfang des zweiten Halbjahres ist ein Highlight für SchülerInnen der Jahrgänge 9 bis 11 (EF). Eingeladen sind alle, unabhänigig von ihren sportlichen Vorkenntnissen. Die Fahrt wird jährlich von den SportlehrerInnen vorbereitet und begleitet. Gemeinsam geht es ins Zillertal!

Geschichtsfahrt nach Berlin

Mit der jüngeren Geschichte beschäftigen sich die SchülerInnen der Q2 auf ihrer Exkursion nach Berlin. Am Anfang des zweiten Halbjahres, also kurz vor den Abiturprüfungen, kann man noch einmal das im Geschichtsunterricht Gelernte duch konkrete Bezüge und Eindrücke vertiefen. Wir orientieren uns in der Stadt. Besondere Orte werden besucht und in ihrer historischen und politischen Bedeutung gewürdigt.

Hamburg - Projektkurs Technik auf Forschungsreise

Ein besonderer Bestandteil des Projektkurses „Neue Werkstoffe“ in Zusammenarbeit mit dem Fach Technik ist die Abschlussfahrt nach Stade und Hamburg. Vor dem Hintergrund der eigenen Projekterfahrungen und Unternehmenskontakten in Herne geht es zu Airbus und an verschiedene Hochschulen in der Region Hamburg. Hier werden Studien- und Arbeitsbedingungen verschiedener Ingenieurwissenschaften greifbar.

Fremdsprachen unterwegs

SchülerInnen der Französisch-Kurse können auf Tagesfahrten das Gelernte anwenden. In der Vergangenheit ging es nach Paris und nach Liège (Lüttich). Die Englisch-LKs haben London erkundet. Mit Tipps im Gepäck und guten Sprachkenntnissen erkunden sie die große Metropole.