Wahlpflichtunterricht ab Klasse 7

Gesamtschule Wanne-Eickel Varieté Pantomime
Schule 1
HP3

Was ist eigentlich Wahlpflichtunterricht?

Schon zum Ende des 6. Schuljahres muss eine wichtige Entscheidung für die weitere Schullaufbahn Ihres Kindes getroffen werden. In der Jahrgangsstufe 7 beginnt zusätzlich zum Pflichtunterricht der Wahlpflichtunterricht mit 3 Unterrichtsstunden pro Woche. Im Rahmen des WP- Bereiches stehen folgende Fächer zur Auswahl:

  1. Französisch als zweite Fremdsprache
  2. Türkisch (für Herkunftsprachler) als zweite Fremdsprache
  3. Arbeitslehre mit den Teilbereichen Technik, Wirtschaftslehre und Hauswirtschaftslehre
  4. Naturwissenschaften mit den Teilbereichen Biologie, Chemie und Physik
  5. Darstellen und Gestalten als musisch-künstlerisches Fach

Das Wahlpflichtfach gilt als viertes Hauptfach in dem Klassenarbeiten geschrieben werden. Für die Versetzungsentscheidung ab Klasse 9 und bei der Vergabe von Schulabschlüssen am Ende der Sekundarstufe I sind die unterschiedlichen Wahlpflichtfächer gleich viel wert und gleich wichtig, das heißt, egal für welches Fach sich ihr Kind entscheidest, es kann alle Abschlüsse, die unsere Schule nach der 10. Klasse vergibt, erreichen.

Vertiefe deine Interessen und Stärken

 Wichtig:

  • Eines dieser Fächer muss gewählt werden.
  • Das Fach, das wählt wird, behält ihr Kind bis zum Ende der Jahrgangsstufe 10. Eine Umwahl ist nur in ganz besonderen Ausnahmen möglich.
  • Das WP-Fach hat den gleichen Stellenwert wie ein so genanntes Hauptfach (Deutsch, Mathematik, Englisch). Es werden dort auch schriftliche Klassenarbeiten geschrieben.

Französisch

Welche Voraussetzungen sind nötig?

  • Ihr Kind hat keine großen Schwierigkeiten beim Erlernen der englischen Sprache.
  • Ihr Kind ist bereit Vokabeln, grammatische Regeln und kurze Rollenspiele zu Hause auswendig zu lernen.
  • Ihr Kind hat Spaß und Lust daran, eine neue Sprache zu erlernen und keine Scheu davor, in der Gruppe französisch zu sprechen.
  • Ihr Kind hat Interesse an den Lebensgewohnheiten anderer Länder.

Türkisch für Herkunftssprachler

Welche Voraussetzungen sind nötig?

  • Ihr Kind spricht und schreibt gerne und gut Türkisch
  • Ihr Kind liest gerne und ist bereit sich mit Texten beschäftigen, auch wenn diese mal schwieriger sind,
  • Ihr Kind besitzt ein grundsätzliches Interesse an Sprachen besitzen, d.h. Spaß am Englischunterricht, Freude am Sprechen sowie an Rollenspielen und Dialogen,
  • Ihr Kind hat Interesse an landeskundlichen, kulturellen, historischen sowie literarischen Hintergründen der Türkei.

Naturwissenschaften

Die drei naturwissenschaftlichen Fächer Biologie, Physik und Chemie werden im Wahlpflichtbereich Naturwissenschaften zusammengefasst.

Welche Voraussetzungen sind nötig?

  • Ihr Kind hat Interesse an naturwissenschaftlichen Fragen und Experimenten
  • Ihr Kind hat Spaß an der besonderen Arbeits- und Denkweise der Naturwissenschaften
  • Ihr Kind zeigt Interesse an der Mathematik
  • Ihr Kind arbeitet gerne in einer Gruppe
  • Ihr Kind kann ordentlich, diszipliniert und selbstständig Arbeiten

Arbeitslehre

Das Fach Arbeitslehre sind eigentlich drei Fächer – nämlich  Technik,  Hauswirtschaft und Wirtschaft.

Welche Voraussetzungen sind nötig?

  • Ihr Kind hat Spaß am Arbeiten mit Werkzeugen, Lebensmitteln und Küchengeräten
  • Ihr Kind hat handwerkliches Geschick und arbeitet gerne im Team
  • Ihr Kind zeigt Interesse an technischen Vorgängen, z.B. Maschinen, Elektrotechnik, Holz- und Metallbearbeitung,
  • Ihr Kind ist interessiert an Vorgängen aus der Wirtschafts- und Arbeitswelt

Darstellen und Gestalten

In den meisten Fächern sitzen die Schülerinnen und Schüler an Tischen und arbeiten mit Büchern, lesen, rechnen, schreiben, zeichnen, manchmal diskutieren sie auch oder experimentieren oder musizieren miteinander oder bauen etwas.

Im Fach Darstellen und Gestalten ist das etwas anders

Am Ende des Schuljahres werden die Ergebnisse einem größeren Publikum präsentieren, meistens während unseres Varietés.

Welche Voraussetzungen sind nötig?

  • Ihr Kind hat Spaß am Spielen auf der Bühne
  • Ihr Kind zeigt Verantwortungsbewusstsein, Kreativität und Mut zum Anderssein
  • Ihr Kind liest gerne und schreibt eigene Texte
  • Ihr Kind bringt Ausdauer und Geduld, sowie Disziplin und Selbstständigkeit mit
  • Ihr Kind hat die Fähigkeit konstruktiv in unterschiedlichen Gruppen zu arbeiten