MINT-Profil

reg
Ganztag Physik-Experiment
2019-05-23 19_38_43-Würfel Spielwürfel Augenzahl - Kostenloses Foto auf Pixabay
MINT ste­ht für Math­e­matik, Infor­matik, Natur­wis­senschaften und Tech­nik – Schulfäch­er, die als Grund­lage zahlre­ich­er mod­ern­er Berufs­bilder von beson­der­er Bedeu­tung sind.

MINT: individuelle Förderung an der Gesamtschule Wanne-Eickel

Um diesen Forderun­gen gerecht zu wer­den, hat die Gesamtschule Wanne-Eick­el schon seit Jahren die Zusam­me­nar­beit mit ort­san­säs­si­gen Fir­men (Vulkan, Schwing) gesucht.

In den darauf fol­gen­den Jahren wurde in den natur­wis­senschaftlichen Fäch­ern diese Zusam­me­nar­beit mit der Indus­trie sys­tem­a­tisiert und weit­ere Fäch­er wie Tech­nik und Infor­matik mit ein­be­zo­gen. Neben dem Regelun­ter­richt in jedem Schul­jahr der Sekun­darstufe I find­en zwei Stun­den pro Woche zusät­zlich in den MINT-Fäch­ern statt.

Die fol­gende Über­sicht gibt einen Überblick über diese zusät­zlichen MINT-Stun­den und die Schw­er­punk­te in den einzel­nen Jahrgängen.

  •   5. Jahrgang: Unter­richt in allen MINT-Fäch­ern, ganzjähriges Bauernhofprojekt
  •   6. Jahrgang: Schw­er­punkt Biolo­gie und Chemie
  •   7. Jahrgang: Schw­er­punkt Tech­nik und Physik
  •   8. Jahrgang: Schw­er­punkt Infor­matik und Mathematik
  •   9. Jahrgang: Schw­er­punkt Haushalt­slehre und Biolo­gie (Ernährung)
  • 10. Jahrgang: Schw­er­punkt Infor­matik und Technik

Schü­lerin­nen und Schüler aller Klassen haben die Möglichkeit, inner­halb des Wahlpflicht­bere­ichs (WP) und der sog. Ergänzungsstun­den weit­ere Kurse aus den MINT-Fäch­ern anzuwählen.

Naturwissenschaften in der Oberstufe der Gesamtschule Wanne-Eickel

In der Sekun­darstufe II kön­nen alle MINT-Fäch­er gewählt wer­den, in Einzelfällen als Koop­er­a­tionskurse mit den Gym­nasien in Wanne und Eick­el. Neben der Arbeit in den MINT-Klassen wird an der Gesamtschule Wanne-Eick­el die Zusam­me­nar­beit mit den MINT-Zen­tren des Lan­des NRW, mit den Bochumer Hochschulen (z.B. mit dem Koop­er­a­tionspart­ner Fach­hochschule Bochum) und mit der ort­san­säs­si­gen Indus­trie (Vulkan AG, Evon­ic Indus­tries u.a.) weit­er aus­ge­baut. Darüber hin­aus find­en im Rah­men von Wet­tbe­wer­ben und Pro­jek­tkursen (Tech­nik, Bio­medi­zin und Infor­matik) in der Sekun­darstufe I und II Exkur­sio­nen und eine ver­tiefende Zusam­me­nar­beit mit Fir­men aus NRW statt.