Schulsozialarbeit

Gesamtschule Wanne-Eickel – Schulsozialarbeit im großen Team

Beratung über den Unterricht hinaus, das ist die Aufgabe unserer Schulsozialarbeit. Zu unterstützen, damit für alle möglichst gute Lernvoraussetzungen gegeben sind. Hilfe im Krisenfall, Tipps für die Klassengemeinschaft, Beratung in Elterngesprächen. Immer wieder gibt es die Möglichkeit für vertrauliche Gespräche.

Individuelle Förderung und Beratung

Schulsozialarbeit ist die kontinuierliche Tätigkeit sozialpädagogischer Fachkräfte an der Gesamtschule Wanne-Eickel in Zusammenarbeit mit Lehrkräften mit dem Ziel, Schüler in ihrer individuellen, sozialen und schulischen Entwicklung zu fördern, Bildungsbenachteiligungen zu vermeiden und abzubauen, Eltern und Lehrer bei der Erziehung zu beraten und bei Konflikten im Einzelfall zu helfen.

Unsere Angebote:

  • Individuelle Beratung und Hilfe für Schüler
  • Zusammenarbeit mit Jugendamt und anderen Stellen
  • Beratung von Lehrern
  • Beratung von Erziehungsberechtigten
  • Beratung von Betreuungskräften in außerunterrichtlichen Bereich
  • Gruppenarbeit mit Schülern
  • Offene Freizeitangebote

Büro der Schulsozialarbeit Raum 166, Telefon 02323 / 164437

Guido Olier, Dipl.Sozialpädagoge

  • Systemischer Familienberater (DGSF)
  • Traumapädagoge &Traumafachberater(DeGPT/FVTP)
  • Elternkursleiter „Starke Eltern, Starke Kinder“ (DKSB)

Petra Belmkaddem- Jug, Dipl. Sozialarbeiterin

  • individuelle Beratung
  • Krisenintervention

Lauren Kalinke, B.o.A. Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin

  • Beratung & Sozialarbeit
  • zuständig für die internationelen Vorbereitungsgruppen
  • Schülersprechstunde mittwochs 12:40 – 13:35 Uhr
  • Elternsprechstunde montags 12:30 – 13:30 Uhr

Andreas Menne, sozialpädagogische Fachkraft

  • multiprofessionelles Inklusionsteam
  • Elternkontakte
  • Raum der sonderpädagogischen Förderung  (184)
  • Telefon 02323 – 164440