previous arrow
next arrow
Slider

Wir stellen uns vor…

Viele Menschen, viele Wege, ein Ziel: Das Beste für dich!

Schön, dass Sie sich für das Ler­nen und Arbeit­en an der Gesamtschule Wanne-Eick­el inter­essieren. Unsere Schule ist eine mod­erne und mul­ti­kul­turelle Gesamtschule in Herne. Sie ste­ht für Vielfalt, Lebendigkeit und Offen­heit. Und wir ste­hen für ein fre­undlich­es und faires Miteinan­der in der gesamten Schulgemeinschaft.

corona-test-6116905_1920

Wir schützen uns

Darum müssen auf dem Schul­gelände und im Schul­ge­bäude immer medi­zinis­che Masken oder FFP-2-Masken getra­gen werden.

Wir acht­en auf die Hygien­ebes­tim­mungen und regelmäßiges Lüften.

Zweimal wöchentlich nutzen alle Schüler*innen und Lehrer*innen im Präsen­zun­ter­richt  Covid-Selbsttests.

Ab Montag, 17.05. findet für alle Klassen Wechselunterricht statt. Es beginnt die Gruppe 2. Aktuelle Stundenpläne wurden über die Klassenlehrer*innen verteilt.

Wech­selun­ter­richt:

Dies bedeutet, dass die Hälfte der Klasse/Jahrgangsstufe in der ersten Woche am Mon­tag, Mittwoch und Fre­itag in Präsenz unter­richtet wird (Gruppe 1), die andere Hälfte erscheint am Dien­stag und Don­ner­stag (Gruppe 2). In der zweit­en Woche wird getauscht.

Vor Beginn des Unter­richts testen sich alle Schüler*innen und Kolleg*innen zweimal wöchentlich in der Schule (Selb­sttest). Es kann alter­na­tiv ein höch­stens 48 Stun­den alter neg­a­tiv­er Schnell­test (Bürg­ertest) vorgelegt werden.

Die Men­sa wird in der kom­menden Zeit noch nicht wieder öff­nen kön­nen. Deshalb haben wir die Stun­den­pläne auf einen Halb­tag­sun­ter­richt angepasst, sodass in der Sekun­darstufe 1 nur sechs Unter­richtsstun­den erteilt wer­den. Nach­mit­tage sind dann nur an den Tagen betrof­fen, an denen die Schüler*innen später in die Schule kommen.

Wir freuen uns auf euch und wün­schen uns allen ein gesun­des Miteinander!

Die Schulleitung der Gesamtschule Wanne-Eickel

Gesamtschule Wanne-Eickel — seit 40 Jahren eine Schule für alle Abschlüsse!

Unsere Stärken

Wir sind eine Schule für alle. Alle Schu­la­b­schlüsse vom Hauptschu­la­b­schluss 9 bis zum Abitur bieten wir an, damit bei uns jed­er den für sich besten Schu­la­b­schluss erre­ichen kann. Indi­vidu­elle Förderung heißt für uns, dass bei uns Schü­lerIn­nen mit ganz unter­schiedlichen Stärken und Schwierigkeit­en gut auf ihrem Lern­weg unter­stützt werden.

Wir bieten aktiv­en Unter­richt, AGs, Exkur­sio­nen und Pro­jek­te, die zu einem Blick über den Teller­rand einladen…

… soziales Ler­nen im Klassen­rat, mit der SV und in Pro­jek­ten,
… bre­it aufgestellte Ange­bote: MINT, Musik und Kultur.

Die Schü­lerIn­nen ste­hen im Mit­telpunkt unseres Arbeit­ens, damit sie sich mit allen Tal­en­ten und Fähigkeit­en in sozialer Ver­ant­wor­tung entwick­eln und ent­fal­ten können.

Ein bre­ites Fächerange­bot im kul­turellen, sprach­lichen und natur­wis­senschaftlichen Bere­ich find­en Sie bei uns. Im Ganz­tag find­en sich vielfältige AGs und offene Ange­bote. Physik oder Mofa, Garten oder Basteln – für alle ist etwas dabei.

Viele Menschen, viele Wege, ein Ziel — das Beste für dich!

Wir möcht­en euch und Ihnen zeigen, wie bei uns gel­ernt und gelebt wird und wie wir gemein­sam unser Schulleben gestal­ten. Unser gemein­sam entwick­eltes Leit­bild bildet dabei die Grund­lage unseres päd­a­gogis­chen Han­delns und zeigt, was uns an der Schule wichtig ist.

IMG_4336

Talente an der GE-WE

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Talentscouting und dem Talentkolleg Herne 

Beachtet auch weit­er­hin die Beratungsange­bote der Tal­entscouts   und des Tal­en­tKol­legs hier in Herne!

Unser Tal­entscout Christoph Masuch unter­stützt Schüler*innen auch bei einem Antrag auf ein Schüler­stipendi­um. Unsere “RuhrTal­ente” wis­sen das sehr zu schätzen! Und wir sind sehr stolz, dass mit­tler­weile 13 Schüller*innen zu Ruhrtal­en­ten mit einem umfassenden Stipendi­um wer­den konnten.

Tobias Krause — der neue Abteilungsleiter für Jg. 5 ‑7

Liebe Schü­lerin­nen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungs­berechtigte, lieb Fre­undin­nen und Fre­unde unser­er Schule,

ich freue mich, mich Ihnen und euch als neuer Leit­er der Abteilung I der Gesamtschule Wanne-Eick­el vorstellen zu dürfen.

Mein Name ist Tobias Krause, ich bin 36 Jahre alt, ver­heiratet und Vater zweier Söhne. Bere­its seit 2007 arbeite ich an der Gesamtschule Wanne-Eick­el und unter­richte die Fäch­er Englisch und Evan­ge­lis­che Reli­gion­slehre in den Sekun­darstufen I und II.

Hier lesen Sie weit­er… Fort­set­zung

Energievision 2050

Wie kom­men 60 Men­schen am besten in die Stadt? Wieso kann durch die Ver­mei­dung von Plas­tik der CO2-Ausstoß ver­ringert wer­den? Diese und weit­ere Fra­gen wur­den von…

Weit­er­lesen

MINTWerkstatt

Unter dem Mot­to „Tal­ente ent­deck­en – Berufe erleben – Chan­cen ergreifen“ bot das Tech­nikzen­trum-Min­­­den-Lübbecke e.V. Schü­lerin­nen und Schülern des 10. Jahrgangs die Möglichkeit, während eines…

Weit­er­lesen

Ein Mann wirft sich weg

„Aus dem Irren­haus“, so lautet das The­ma der Jahrgangsstufe 9 im Fach Darstellen und Gestal­ten. In diesem Jahr wurde das The­ma auf Grund­lage eines Dialogs…

Weit­er­lesen