Auf Skiern durchs Zillertal

Raus aus den Federn und ab auf die Piste!

Die Skifahrt ist eine schulische Veranstaltung, die für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 bis zur Q2 jährlich stattfindet. Für neun Tage geht es nach Kaltenbach in Österreich. Dort besucht man Skikurse, die von den Lehrern Herrn Leyendecker, Herrn Droste, Herrn Terodde und der Lehrerin Frau Mekelburg durchgeführt werden.

Dabei spielt die Freizeit auch eine große Rolle, man kann das Dorf besuchen oder einfach im Schnee spielen. Unsere persönliche Meinung ist, dass die Skifahrt für Groß und Klein eine tolle Abwechslung vom Schulalltag ist, außerdem ist sie eine große Chance neue Freunde zu finden.

Lava Kheder (10f) und Kay-Sarah Bommer (10c)

Skifahrt

Skifahrt

Gesamtschule Wanne-Eickel Skigebiet Skifahrt
Gesamtschule Wanne-Eickel Skifahrt Sportprogramm
Gesamtschule Wanne-Eickel Skifahrt Panorama

Die Vorbereitungen laufen - die Vorfreude steigt!

Wie jedes Jahr fahren im Winter ca. 40 SchülerInnen der Jahrgänge 9 bis 13 eine Woche in Österreich Ski. Diese Fahrt findet an der Gesamtschule Wanne-Eickel seit dem Jahre 1986 statt und wurde von Herrn Rimbach ins Leben gerufen.

Die Gruppe ist stets in der Marendalm im verschneiten Skigebiet Hochzillertal untergebracht. Unter Anleitung von ausgebildeten Skilehrerinnen und Skilehrern der Gesamtschule erlernen die AnfängerInnen den Umgang mit den Brettern auf den Pisten unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades. Die fortgeschrittenen SkifahrerInnen können ihre Kenntnisse in der Carving-Technik verfeinern. Zusätzliche Abendveranstaltungen runden jede Skiwoche ab.

Dr. Marcel Leyendecker, FK Sport

Erfolg und Spaß beim Funtrail-Run in Herne

Erfolg und Spaß beim Funtrailrun in Herne

Am Sonntag, den 22.09.2019 haben erneut Schüler und Lehrer unserer Schule am
Funtrailrun Gysenberg teilgenommen. Nachdem es im vergangenen Jahr nur 5
Teilnehmer waren, sind in diesem Jahr 6 Schüler ((Ferhan Cetinkaya, Bilal Colakbas, Zeljko Jonovic, Cengiz Kasap, Talha Köseoglu und Oguzhan Yazgan) und 2 Lehrer (Markus Kowalk und Marcel Leyendecker) an den Start gegangen.
Bei bestem Spätsommerwetter musste eine Distanz von 7 km über Waldwege,
Pflaster-, Asche- und Asphaltstrecken, Pferdewege, Kletter-, Kriech- und
Wasserhindernisse zurückgelegt werden.
Für den krönenden Abschluss sorgte sogar ein Platz auf dem Podest. Zeljko Jonovic
konnte mit einer Zeit von 42:47 Minuten in der Gesamtwertung über 7 km den 3.
Platz belegen und damit sogar die beiden teilnehmenden Sportlehrer weit
hinter sich lassen – Herzlichen Glückwunsch!
Wir freuen uns auf weitere Erfolge und eine noch größere Teilnehmerzahl im
nächsten Jahr.

M. Kowalk & Dr. M Leyendecker

Gesamtschule Wanne-Eickel Team Funtrail-Run
Gesamtschule Wanne-Eickel Erfolg Funtrail-Run
Gesamtschule Wanne-Eickel Podest Funtrail-Run 2019